Warning: setcookie() expects parameter 3 to be integer, float given in /kunden/531307_07548/webseiten/resetproduction-de/production/public/wp-content/plugins/qode-news/lib/helpers-functions.php on line 269
Die International Magic Tenors ziehen mit Können und Hingabe in den Bann - Reset Production
 

Die International Magic Tenors ziehen mit Können und Hingabe in den Bann

Die International Magic Tenors ziehen mit Können und Hingabe in den Bann

Südkurier

vom 28.01.2019

Es war ein toller Eindruck, den man von dieser Show mit auf den Heimweg nehmen konnte: Knapp dreihundert Leute, die am Ende der Darbietungen der International Magic Tenors in der Talwiesenhalle, oftmals tanzend, inbrünstig zu „Hey Jude“ sangen.

Dass der Text offensichtlich den meisten im Publikum geläufig war, hing mit dem Durchschnittsalter der Zuschauer zusammen: Für viele von ihnen gehörte der Beatles-Song sicherlich zu den geliebten Liedern ihrer Jugendzeit.

Ohne Berührungsängste bei den Musikstilen

Zuvor hatten die acht Sänger der International Magic Tenors zwei Stunden lang mit bekannten Oldies, emotionalen Balladen und Gospels, mit Rock- und Popsongs, mit klassischen Arien und Musicalmelodien beste musikalische Unterhaltung geboten.

Langeweile kam bei diesem Mix keine Minute lang auf. Besucherin Barbara Schoch fand es einfach prima, wie gekonnt und ohne Hemmungen die Tenöre die verschiedenen musikalischen Stilrichtungen mischten.

Am liebsten wäre sie nicht nur bei Hey Jude, sondern auch bei mehreren anderen Melodien einfach aufgestanden und hätte mitgetanzt, sagte die Rielasingerin. Sie war nicht die einzige, die sich von der Show mitgerissen fühlte: Von Anfang an applaudierte das Publikum begeistert.

„Die singen wirklich mit Herzblut“

Als absolut gut beurteilten auch Silvia Messmer aus Watterdingen, Gertrud Osswald aus Riedheim und Charlotte Ehinger aus Arlen den Abend. Bei ihnen punkteten die Tenöre mit Stimme, Gestik, Liedauswahl und den super choreografierten Tanzeinlagen. „Die singen wirklich mit Herzblut“, so die drei Freundinnen.

Beeindruckend, wie viele Stimmfarben die Akteure aus Holland, England, Irland und Kanada auf die Bühne brachten. Conor Murphy, Jonathan Radford, Michael Robert-Lowe, Matthew McLoughlin, Luke Zdrenka, Max Himmelreich, Stephen Johnson und Stephen Patrick – sie alle haben profunde musikalische Ausbildungen an renommierten Gesangs- und Schauspielinstituten absolviert und können auf Erfolge als Solo-Sänger, als Mitwirkende in Musicals und Theateraufführungen verweisen.

Bilder und Text von Ingeborg Meier im Südkurier vom 29.01.2019

Den vollständigen Bericht lesen Sie hier: https://www.suedkurier.de/region/kreis-konstanz/rielasingen-worblingen/Die-International-Magic-Tenors-ziehen-mit-Koennen-und-Hingabe-in-den-Bann;art372457,10032633