„Queenmania“-Show begeistert im Rhein-Main-Theater Niedernhausen die Fans

„Queenmania“-Show begeistert im Rhein-Main-Theater Niedernhausen die Fans

Wiesbadener Kurier

vom 09.01.2018

NIEDERNHAUSEN – Da sitzt Freddie Mercury im grauen T-Shirt im Foyer des Rhein-Main-Theaters und schreibt den Fans fleißig Autogramme. Schön wär’s, denn dann würde der Queen-Sänger noch leben und Millionen Fans wären glücklich. Aber es handelt sich in Wirklichkeit um Sonny Ensabella, Sänger und Darsteller von Freddie Mercury in der Show „Forever Queen“, auf die Niedernhausener Bühne gebracht von „Queenmania“ aus Italien. Er gibt an diesem Abend alles, um die 1991 viel zu früh verstorbene Kultfigur Freddie Mercury in einer fulminanten, qualitativ hochstehenden und mitreißenden Musikshow quasi wieder auferstehen zu lassen.

„Queenmania“ wurde 2006 gegründet

Sänger Ensabella wurde in der „Academy of Dramatic Arts Carmen Flack“ ausgebildet. Er arbeitet als Schauspieler an verschiedenen Theatern sowie für internationale Fernsehshows. Seit 2006 verkörpert er bei „Queenmania“ den einzigartigen Freddie Mercury mit großer Leidenschaft und kommt seinem Idol sowohl stimmlich als auch optisch sehr nahe. Ihm zur Seite stehen in Niedernhausen Simone Fortuna (Roger Taylor) am Schlagzeug, Fabrizio Palermo (John Deacon) am Bass und Tiziano Giampieri (Brian May) an der Gitarre. Nach der Gründung 2006 ging „Queenmania“ auf Tournee – und überzeugte die Fans auf der ganzen Linie, sogar im Queen-Mutterland Großbritannien.

 

Von Volker Stavenow

Hier lesen Sie den vollständigen Artikel: http://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/untertaunus/niedernhausen/queenmania-show-begeistert-im-rhein-main-theater-niedernhausen-die-fans_18439068.htmhttp://www.nh24.de/index.php/panorama/22-allgemein/97871-musical-christmas