THE INTERNATIONAL MAGIC TENORS

Das Beste aus Pop, Rock und Classic

 

„Show voller Magie“ (Saalepost)

„Ein beeindruckender Abend, den die Zuschauer so schnell nicht vergessen werden.“
(Herforder Kreisblatt)

O perngesang ist nur etwas für Klassikliebhaber? Großer Irrtum! Die INTERNATIONAL MAGIC TENORS übertreffen alles, was Sie bisher gesehen haben. Und damit ist nicht etwa das herausragende Talent der acht Ausnahmesänger gemeint.

 

Was das hochkarätige Showerlebnis auszeichnet, ist die neuartige Mischung aus erstklassigem Live-Gesang, humorvollen Moderationen, dynamischen Choreografien und einer spektakulären Bühnenshow. So facettenreich, wie die charismatischen Sänger, sind auch ihre vielfältigen Interpretationen aus den verschiedensten Musik-Genres.

Die größten Pop- und Rock-Songs, die emotionalsten Balladen und die bekanntesten Klassiker aller Zeiten , das Ganze im Solo, Duett, Quartett und als A-Cappella-Gesang – so kommen Jung und Alt gleichermaßen auf ihre Kosten. Die Wirkung der renommierten Darsteller ist außergewöhnlich und inspirierend, der einzigartige Charme der jungen Herren ebenso selten. Auf der Bühne erleben Sie pure Lebensfreude und ansteckende Leidenschaft für ihre größte Liebe: musikalisches Entertainment – mit der einzigen Aufgabe, Ihnen das hochkarätigste Showerlebnis unserer Zeit zu bieten. Vor allem das Zusammenspiel der unterschiedlichen Charaktere beweist die Vielfältigkeit und Offenheit gegenüber ihrer Kunst.

Bilder / Video

INTERNATIONAL MAGIC TENORS – nicht nur etwas für die Ohren

Die Akteure aus England, Zypern, Finnland, USA, Irland und Spanien bereichern durch kulturellen Reichtum, schauspielerische Leistung und Begeisterung für ihre Passion.

 

Für sie ist die zweistündige Show mehr als nur ein Auftritt: Mit jedem Ton gestalten sie eine fantastische Hommage an die berühmtesten Welt-Hits aller Zeiten und interpretieren diese immer wieder neu – sowohl traditionell als auch hochmodern. Abwechslungsreich und zeitlos sorgen acht Tenöre auf brillante Art und Weise für Ihre gute Laune und Begeisterung. Während Sie auf der Bühne das dynamische Konzept aus aufwendig arrangierten Lichtshows und großartigen Kompositionen verfolgen, begeben Sie sich auf eine Reise zu Ihren ganz eigenen musikalischen Erinnerungen.

Sie werden staunen, wie ergreifend die orchestralen Klänge ins Herz treffen und Ihre persönlichen Highlights erneut zum Leben erwecken. Verschenken Sie an Ihre Freunde und Liebenden ein Erlebnis der Extraklasse – mit einer Event-Sensation, die Sie so schnell nicht vergessen werden. Freuen Sie sich auf ein opulentes Live-Programm, zahlreiche musikalische Highlights und die charismatischsten Sänger des Landes! Der beeindruckende Esprit zieht auch Sie in Ihren Bann – Gänsehaut garantiert.

 

Die INTERNATIONAL MAGIC TENORS zeigen, dass völlig verschiedene Menschen durch Humor zueinander finden. Und noch viel mehr: Sie beweisen Ihnen, dass Oper und Rock und Pop phänomenal zusammen harmonieren.

Mal reinhören?

NEWS – THE INTERNATIONAL MAGIC TENORS

Unsere Sänger der Show

Conor Murphy

Conor Murphy hat die Musik im Blut. Seine Urgroßmutter war in den vierziger Jahren in Irland eine bekannte Opernsängerin. Conor’s Ausbildung beinhaltet die klassische Musik und Pavarotti. Ebenso groß ist sein Interesse an zeitgenössischen Sängern, darunter Josh Groban und Jeremy Jordan. Der gebürtige Kanadier, der in Vokalmusik und Oper an der University of Toronto studiert hat, singt Jazz, Oper, Pop, Musiktheater. Er steht als Solo-Sänger, mit Band oder Orchester auf der Bühne.

Luke Zdrenka

Luke begann seine Ausbildung in Darstellender Kunst am St. Helens College, welche er mit dem Triple Distinction National Diplom abgeschlossen hat und anschließend setzte er seine Ausbildung an der Arden Theatre School fort. Seine Profikarriere startete er als Sänger der Tourneeproduktionen “Rock All Ages” und “Story Of Motown”. Anschließend tourte er mit “The International Magic Tenors” von 2012 bis 2014 durch Deutschland. Seitdem hatte er zahlreiche Auftritte auf vielen Kreuzfahrtschiffen.

Jonathan Radford

Jonathan absolvierte seine Gesangsausbildung im Rahmen des Andrew Lloyd Webber-Stipendium für Musical Theatre am Royal Welsh College für Musik und Drama. Nach seiner Ausgbildung war er in „Songs for a New World“ und als Prinz Roberto in Dornröschen zu sehen und zu hören. Außerdem war er einer der Hauptsänger der „The Great Andrew Lloyd Webber Gala“ und in Atmosphere. Er sang die Nationalhymnen von Wales und Neuseeland im Live-Fernsehen für die BBC und ist als Gesangssolist im Film Futility zu hören.

Matthew McLoughlin

Matthew wurde an der ArtsEd School of Musical Theatre in London ausgebildet. Seit seinem Abschluss an jener dieser hatte Matthew Auftritte in Sasha Regans “All Male Iolanthe” (Union Theatre), “The Hired Man” (Landor Theatre), “Call Me Madam” (Union Theatre), AIDA Cruises (Sänger), Kiss me Kate (Welsh National Opera) und zuletzt als Sänger der UK-Tour “One Night of Rock”. Matthew liebt es zu reisen und kann es kaum erwarten in ganz Deutschland vor Publikum zu spielen.

Max Himmelreich

Nach seinem Schauspielstudium an der Hochschule für darstellende Künste in Amsterdam tourte er mit der Theatergruppe HELT und spielte in einem Musical, das auf dem Tagebuch von Anne Frank basiert, sowie dem „Breakfast Club the Musical“. Er war in verschiedenen Rollen in Musicals und Produktionen in den Niederlanden zu sehen und war ein Headliner an Bord von diversen Kreuzfahrschiffen zu sehen und zu hören. Derzeit ist er bei der Londoner Agentur TTA für Theater, Film und Fernsehen verpflichtet.

Michael Robert-Lowe

Michael absolvierte seine Ausbildung am Royal Welsh College für Musik und Drama. Währenddessen stand er für folgende Stücke auf der Bühne: „Christmas on Broadway“, als König Kaiser in „Larger Than Life“ sowie als Sweeney Todd in „Sweeney Todd: The Demon Barber of Fleet Street“. Zu seinen weiteren Bühnenerfahrungen gehören u.a. : „Snow White: Rotton to the Core“ & “Once Upon a Time”. Außerdem arbeitet er auch als Komponist, Texter und Moderator der Londoner Kabarett-Show „Flop!“

Stephen Johnson

Stephen hat kürzlich seine Ausbildung an der Mountview Academy of Musical Theatre abgeschlossen. Zu seinen Erfolgen während der Ausbildung zählen Valentine in „Babes in Arms“, Willy in „Flora the Red Menace“ sowie Joe in „9 to 5“. Weitere Erfahrungen konnte er als Moritz in „Spring Awakening“, Angel in „Rent“ sowie als Peter in „Bare“ sammeln. Außerdem war er der musikalische Leiter von Hunger Games: das Musical.

Stephen Patrick

Stephan absolvierte seine Ausbildung an der „Guildford School of Acting”. Zu seinen Theatererfolgen zählen unter anderem “Hob of the Hill in Twang!! The Musical”, “Ensemble in The Spectacular Aladdin”, “Inspector in Salad Days the Musical” sowie als Frankie Valli in “Walk Like a Man”. Er spielte außerdem Emmo in “Our House: The Musical!”, Dan Dad in “25th Annual Putnam County Spelling Bee” und war Dance Captain in “Ghost: The Musical”.

FANPOST

MEDIENECHO – THE INTERNATIONAL MAGIC TENORS

HIER IHRE VIP-TICKETS KAUFEN

Unsere Social-Media Kanäle

Newsletter – Hier können Sie sich direkt anmelden