Massachusetts – BEE GEES Musical

Music Performed by THE ITALIAN BEE GEES

Fröhlich-poppiger Disco-Sound, knackig enge Glitzer-Outfits und der unverkennbare Falsett-Gesang. Die Hits der drei Brüder Robin, Maurice und Barry Gibb, der legendären Bee Gees, brachen alle Rekorde und lösten die weltweite Disco-Mania aus.

Jetzt sind es wieder drei Brüder – Walter, Davide und Pasquale Egiziano – die sich mit viel Liebe und höchstem Respekt vor dem Lebenswerk der Bee Gees verneigen. Ihre lange, persönliche Beziehung zur Familie Gibb und ihre unfassbare Authentizität machen die Brüder Egiziano zu weltweit einzigartigen Botschaftern der Bee Gees.

Stimmlich und optisch atemberaubend nah am Original überzeugten sie sogar Barry und Robin Gibb, die ihnen begeistert den Titel THE ITALIAN BEE GEES verliehen.

Die musikalische Sensation perfekt machen Bee Gees Schlagzeuger Dennis Bryon, Original Bee Gees Mitglied Vince Melouney und Bee Gees Keyboarder Blue Weaver.

Bilder / Video Saison 2018

Die Legende lebt

Die aufwändig produzierte LIVE-Multimedia-Bühnenshow reicht von den Anfängen wie „Spicks & Specks“ über die „Saturday Night Fever“-Mania bis hin zu den großen 80er Welthits wie „You Win Again“ und bringt die besondere Magie dieser Musik zurück auf die Bühne.

Die Hommage, zu der die drei Egizianos samt ihrer Band, Backgroundsängerinnen und Dance Crew laden, ist mehr als nur ein zweistündiges LIVE-Konzert. Eingebettet in eine Rahmenhandlung mit Spielszenen aus dem Leben der Brüder Gibb, Interviewsequenzen, Videoeinspielungen und einer mitreißenden Tanz-Choreografie erleben Sie die unfassbare Erfolgsgeschichte der Bee Gees.

Und so hält es niemanden auch nur 5 Minuten auf dem Sitz. „Die Zuschauer tanzen, wo immer sie auch Platz dafür finden – zwischen den Stuhlreihen oder auf den Tribünentreppen.“ berichtet die „Sächsische Zeitung“.

Freuen Sie sich auf unvergessliche Gänsehautmomente in einem weltweit einzigartig authentischen Tribute-Musical über die wichtigsten Stationen aus dem Lebenswerk der „erfolgreichsten Familienband aller Zeiten“ (Guinnessbuch der Rekorde).

Mal reinhören?

Alle Künstler der Show

Walter Egiziano

THE ITALIAN BEE GEES

Walter ist der älteste der drei Brüder. Zu seinen Stärken zählen das Gitarrespielen und das Singen im Falsett. Mit seiner Frau Loredana hat er zwei Töchter. Schon als Kind hatte er sein Zimmer mit Postern der Gibb-Brothers tapeziert und die Songs der Bee Gees schallten aus seinem Kassettenrekorder durch das ganze Haus. Im Jahr 2000 begann er mit seinen Brüdern die Songs der britischen Originalband zu interpretieren – mit großem Erfolg.

Davide Egiziano

THE ITALIAN BEE GEES

Schon mit 15 Jahren spielte er professionell Klavier und trat in Bars auf. Seit 2001 lebt er in Rom, studierte Musik und schreibt auch selbst Stücke. 2004 vollendete er seine Arbeit an einer noch unveröffentlichten CD: Auf „Sono Storie“ sind 10 Songs zu finden, von denen die gleichnamige Single auf dem „Festival del Garda“ ausgezeichnet wurde.

Pasquale Egiziano

THE ITALIAN BEE GEES

Schon als kleiner Junge nahm er Gitarrenunterricht. Er ist der jüngste der drei Egiziano-Brüder und wie sie begeisterter Interpret und leidenschaftlicher Fan der Musik der BEE GEES. Abgesehen von den Songs der BEE GEES hört er liebend gern jede Art von Musik, mit einer Bedingung: Es muss ein authentisches Gefühl in der Komposition zu spüren sein.

Vince Melouney

Originalmitglied der BEE GEES

Vince Melouney wurde in Australien geboren, aber durch die britische Musikszene geprägt. Er gründete und spielte u.a. in den Bands „The Vibratones“, „Vince & Tony´s Two“ und „The Vince Melouney Sect“. Aufgrund seiner Erfolge wurden auch die Bee Gees auf ihn aufmerksam. Von 1967 bis 1969 trug er mit seiner Lead-Gitarre als fünftes Bee Gees-Mitglied zum weltweiten Erfolg der Band bei. Seine Songs wurden auf verschiedenen Alben veröffentlicht, u.a. der Superhit „Spicks and Specks“.

Dennis Bryon

Schlagzeuger der BEE GEES

Dennis begann im Alter von 14 Jahren mit dem Schlagzeugspielen. Zusammen mit Blue Weaver gründete er die Band „Amen Corner“, die zu den erfolgreichsten europäischen Bands der sechziger Jahre zählte (Top-Hit: If Paradise Is Half As Nice). Nach deren Auflösung wurde Dennis Mitglied bei den Bee Gees. Mit ihm am Schlagzeug wurden sie zu einer der erfolgreichsten Bands aller Zeiten. Während seiner langen, musikalischen Karriere schrieb, produzierte und performte Dennis Bryon u.a. mit Barbra Streisand, Jimmy Hendrix, Laura Taylor, Yvonne Elliman und Bill Lloyd.

Blue Weaver

Keyboarder der BEE GEES

Der britische Keyboarder, Songwriter und Musikproduzent Blue Weaver war von 1975-1982 festes Mitglied der Bee Gees und ist Co-Produzent und Co-Autor diverser Bee Gees – Superhits. Diese Ära gilt als die erfolgreichste Zeit der Band. In den Staaten egalisierten sie damals den Rekord der Beatles mit sechs aufeinander folgenden No 1- Hits und der Soundtrack zu „Saturday Night Fever“ schrieb Musikgeschichte.

Laura Ugolini

Gesang

Die Römerin schloss ihr Studium des modernen Gesangs erfolgreich mit Diplom ab. Anschließend stand sie mit zahlreichen italienischen Künstlern und in TV-Shows auf der Bühne. Ihre Musicalerfahrung sammelte sie in verschiedenen internationalen Musicalproduktionen. Seit 2005 tourt Laura mit den ITALIAN BEE GEES.

Letizia Mongelli

Gesang

Letizia studierte Gesang am Konservatorium von Messina und unterrichtet als Vocal Coach in Rom und Mailand. Sie performt als Sängerin in zahlreichen Musicals, TV-Shows und stand mit vielen berühmten Künstlern – sowohl im Studio als auch bei Live-Konzerten auf der Bühne.

Danilo Chiarella

Bass

Mit 17 Jahren erlernte Danilo das Bass spielen. Seit 1998 spielt er in Cover-Bands und veröffentlichte 1999 sein erstes eigenes Album. Seit 2001 steht er mit verschiedensten Ensembles auf der Bühne und arbeitet auch als Studiomusiker für nationale Künstler. Außerdem gibt er sein Wissen weiter als Musiklehrer an verschiedenen Musikschulen weiter.

Ivan Avicolli

Gitarre

Im Alter von nur 10 Jahren brachte Ivan sich das Gitarre spielen selbst bei. Anschließend absolvierte er die weitere Ausbildung bei vielen renommierten Musiklehrern. Nach seinem Diplomabschluss in Musik performt er mit verschiedenen Bands zusammen. Außerdem unterrichtet er in Rom.

Roberto Risorto

Keyboard

Roberto lernte bereits als Kind das klassische Klavierspielen und studierte anschließend Jazz-Musik. Er performte in diversen Live-Produktionen und ist Teil des Workshops „Berklee Summer School“ in der „Umbria Jazz Clinics“. Derzeit arbeitet er neben seinem Engagement bei „Massachusetts – Das Bee Gees Musical“ mit vielen italienischen Künstlern zusammen.

Antonio Chiarella

Schlagzeug

Antonio startete seine musikalische Karriere mit 13 Jahren. Als Schlagzeuger spielte er bereits mit vielen Bandformationen unterschiedlichster Musikrichtungen zusammen, von Rock bis Disco, von Reggae bis Elektronik. Außerdem arbeitet er als Schlagzeuglehrer und Dozent an verschiedenen Akademien. Seit 2013 ist er Teil der Band der ITALIAN BEE GEES.

FANPOST

MEDIENECHO – MASSACHUSETTS – Das Bee Gees Musical

  • Italienisches Temperament der drei Sänger, gepaart mit Welthits der Superband »Bee Gees« plus Tanzeinlagen junger Akteure– das Musical »Massachusetts« hat die mehr als 800 Fans immer wieder von der Stühlen gerissen und zum kräftigen Mitsingen verführt....

  • „Massachusetts“ ist die begeisternde musikalische Geschichte der Bee Gees. Das Publikum in der fast ausverkauften Neuen Tonhalle singt die unvergessenen Lieder mit und tanzt....

  • Das Publikum in der gut gefüllten Neuen Tonhalle war in Stimmung, bereit für die erfolgreichen Hits der Bee Gees....

HIER IHRE VIP-TICKETS KAUFEN

Unsere Social-Media Kanäle

NEWS – Massachusetts

  • WAHNSINN! WAS FÜR EINE HAMMER PREMIERE! Im ausverkauften „Theater am Aegi“ in Hannover feierte „Massachusetts – Das BEE ...

  • Herzklopfen! Aufregung! Freudige Spannung! Endlich ist es soweit: Die Proben zu "Massachusetts - Das BEE GEES Musical" s...

  • Eine neue Saison steht an. Da gibt es wahnsinnig viel zu planen! In Berlin trafen sich deshalb Mr. Blue Weaver, Davide &...

Newsletter – Hier können Sie sich direkt anmelden