TICKETS KAUFEN

 Tickets sind erhältlich in unseren beiden Shops. Sichern Sie sich jetzt Ihre Wunschplätze!

Unsere Shops bieten Ihnen eine große Auswahl an unterschiedlichen Sitzplätzen sowie verschiedene Zahlungsmöglichkeiten.

Nicht alle Termine in allen Shops verfügbar.

The Spirit of Woodstock

50 Jahre Love, Peace & Music

„Wahrscheinlich das Beste, was es seit dem Original gibt.“ (Altmarkzeitung)

„Jimi, Joe und Janis hätten sich gefreut.“ (Main Post)

Die neu kreierte Tribute Show THE SPIRIT OF WOODSTOCK feiert eines der erinnerungswürdigsten Ereignisse der Musikgeschichte, das 2019 ganze 50 Jahre jung wird – und dessen Lebensgefühl bis heute überdauert hat.

Mit THE SPIRIT OF WOODSTOCK schicken wir pünktlich zum Jubiläum des weltbekannten Rock-Happenings eine ebenso nostalgische wie aktuelle Musik-Revue auf Deutschland-Tournee.Denn was im August 1969 Hunderttausende von Musikfans auf ein freies Feld im kleinen Städtchen Bethel im US-Staat New York lockte, einige Kilometer vom namensgebenden Woodstock entfernt, fasziniert auch Jahrzehnte später mehrere Generationen:

Mit Künstlern wie Jimi Hendrix, Janis Joplin, Santana, The Who, Joe Cocker, Joan Baez, Creedance Clearwater Revival, Crosby, Stills, Nash & Young u.v.a. traten einige bekannte Stars der damaligen Szene auf – aber auch zahlreiche Newcomer, für die das Woodstock Festival den Start in eine große Karriere bedeutete. Gerade weil einige schon etablierte Künstler den unerfahrenen Veranstaltern nicht trauten, bekamen neue Musiker die Chance, sich einem riesigen Publikum zu zeigen, das drei Tage lang im Regen und bei Sonne, im Schlammchaos und bei dem ein oder anderen dicken Joint sich selbst und die Musik feierte.

Die Songs von damals sind bis heute lebendig – und mit ihnen dieses ganz besondere Hippie-Lebensgefühl, das die Show THE SPIRIT OF WOODSTOCK auf mitreißende Weise einfängt.

Eine international besetzte Liveband und erstklassig ausgebildete Sängerinnen und Sänger sorgen im authentischen 60er-Sound für Festival-Atmosphäre – und als Gast-Star tritt Michael Holderbusch als Joe Cocker auf, der u.a. in der RTL-Show „Das Supertalent“ Glanzpunkte setzte. Detailliert auf die Musik abgestimmte Videos und Visuals versetzen die Zuschauer zurück in eine Zeit, in der die ganze Welt unter dem Motto „make love, not war“ im Aufbruch war. Dazu laden die Moderationen und Erzählungen zwischen den Songs zu einer emotionalen Zeitreise ein und lassen den kreativen Geist des „Summer of ´69“ lebendig werden.

THE SPIRIT OF WOODSTOCK bietet eine stimmungsvolle Show, die nicht nur diejenigen begeistern dürfte, die ohnehin schon Fans der „Blumenkinder“ und ihrer Musik sind – sondern auch alle, die den Sound der Flower Power – Generation neu für sich entdecken wollen. Ab Oktober 2019 ist die Jubiläumsshow zum 50. Geburtstag des legendären Festivals erstmals in Deutschland auf Tour!

Bilder & Videos

„Schaut man sich heute, 50 Jahre später, in der Welt und auch in unserer politischen Landschaft um, kämpfen wieder junge Menschen für ihre Zukunft. Der Geist von Woodstock ist lebendiger denn je.“ (Thüringer Allgemeine)

Alle Künstler der Show

In wechselnder Besetzung als Janis Joplin

Foto: Mauro Scotti

Tara Degl’Innocenti

Die in Florenz lebende Tara ist Gründerin der Band “The Rose“, ein in Italien bekanntes und internationales Janis Joplin Tribute. Sie ist eine professionelle Sängerin und wird von der italienischen und schweizerischen Presse als beste italienische Janis Joplin–Interpretin bezeichnet. Auf ihrer CD mit dem Titel “Con l’Anima Fuori“ veröffentlichte sie neben selbst geschriebenen Liedern auch ein Cover des Songs “L’immensità“. Zusammen mit Janis Joplins Band “Big Brother and the Holding Company” spielte sie 2010 im Druso Circus Club von Bergamo (Italien). 2009 nahm Tara am berühmten Festival “Woodstock allEmiliana“ teil.

Foto: F. C. Dürrfeld

Felice

Musik ist die Sprache, die weltweit verstanden wird. Und Felice spricht sie fließend. Als Sängerin & Song- writerin ist die Berlinerin in ganz Deutschland unterwegs. Auf ihrem Weg begeistert sie Jung und Alt mit ihrer Ausstrahlung und einer wunder- vollen Soulstimme. Seit 2016 ist Felice auch als Musical-Darstellerin aktiv und erfüllt sich damit einen Kindheitstraum. Die 26-jährige hat kein klassisches Musik-Studium absolviert. Sie geht mit Ehrgeiz, Vision & Charme den Weg der Autodidaktin.

In wechselnder Besetzung als Jimi Hendrix

Foto: Fulvio Feliciano

Fulvio Feliçiano

Der in Rom geborene Fulvio bezeichnet sich selbst als Hendrixian-Gitarrist. Er hat europaweit auf vielen Bühnen gespielt und war bereits drei Mal mit Leon Hendrix (Bruder von Jimi Hendrix) auf Tournee. 2011 vertrat er Italien beim internationalen “Jimi Hendrix Festival“ in Wien. Große Bedeutung hat für ihn die Zusammenarbeit mit Nathaniel Peterson in der Band “Twin Dragons“ vor 9 Jahren. Die Band war u.a. mit dem italienischen Rockstar Pino Scotto auf Tour, mit welchem er zwei Tracks und einen Videoclip aufgenommen hat.

Foto: Nebraska Slim

Nebraska Slim

Mit 18 Jahren begann er als Leadgitarrist in der Grunge-Cover-Band „seattle’s tribute to grunge“  zu spielen, welche auch nach mehr als 20 Jahren immer noch aktiv ist.  Sein Weg führte ihn schließlich zum elektrischen Blues und er änderte seinen Namen in „Nebraska Slim“. Er spielte  in der  „Alice Violato Blues Band“ u.a. Musik von  Muddy Waters, Otis Rush und  Elmore James. 2014 wechselte er erneut die Musikdimension und wurde Frontmann des Power-Trios „The Nebraska Experience“ , welche als eine der besten Jimi Hendrix Tribute-Bands gilt und in Norditalien aktiv ist.

Foto: Frank Morawietz

Michael Holderbusch in der Besetzung als Joe Cocker

Michael Holderbusch stand 2010 im Finale der RTL Show “Das Supertalent“. Mit seiner Version von Joe Cockers “You are so beautiful“ rührte er Millionen zu Tränen. Über 40.000 Mitbewerber ließ er hinter sich und wurde auf den zweiten Platz gewählt. Das Publikum verab- schiedete ihn mit Standing Ovations. Die Boule-vardpresse feierte ihn anschließend als den deutschen Joe Cocker.

In wechselnder Besetzung als Sängerin

Foto: Tommaso Canciani

Emanuela „Lela“ Cortesi – Sängerin

Die in Mailand geborene Lela begann ihre Karriere als sie noch keine achtzehn war. Sie studierte darstellende Kunst und erhielt 2011 ihren Bachelor in Jazz. Sie besitzt zudem einen Abschluss in Sprach- und Kulturvermittlung sowie einen Master in Soziologie. Aktuell strebt sie einen Bachelorabschluss in Pop–Gesang an. 2010 startete Lela ihr eigenes Projekt “NaGa“, in welchem sie zwei Alben aufnahm und 9 Singles veröffentlichte. Außerdem arbeitet sie als Sängerin und Songwriterin für verschiedene Künstler und Agenturen.

Foto: Vittoria Brescia

Vittoria Brescia – Sängerin

Vittoria wurde in Apulien geboren und ist Sängerin und Performerin. Sie studierte Gesang, Schauspiel und Tanz an der „Glitter Musical Academy“ in Fasano/Italien und absolvierte währenddessen ein Sprachstudium an der „La Sapienza“ Universität in Rom. Sie war Hauptsängerin für Costa Cruises und Sängerin für die „Italian Musical Awards“. Sie arbeitete u.a. in den italienischen Produktionen „KINKY BOOTS“ & „LA STRADA“ und ist derzeit „Hippie Sheila“ im Musical „HAIR“.

Foto: Daniele Chatrian

Salvo Vinci – Sänger

Salvo wurde in Sizilien geboren und ist ein talentierter Sänger und Performer. Er studierte an der “Musical Theatre Akademie“ in Catania/Sizilien und konnte bereits viel Erfahrung im Bereich Musik, Fernsehen und Theater sammeln. Nach der Teilnahme an der berühmten Talentshow “AMICI“ begann seine Karriere als professioneller Sänger. Salvo war in mehreren Theateraufführungen und Musicals wie u.a. “FOOTLOOSE“, “HIGH SCHOOL MUSICAL“, “PIRATES“, “ROMEO & JULIET” zu sehen. Große Anerkennung für seine unglaubliche Stimme bekam er durch die Hauptrolle als “Galileo“ in der italienischen Version des Queen–Musicals “WE WILL ROCK YOU“, für das er persönlich von Brian May und Roger Taylor ausgewählt wurde.

Foto: Catarina T.

Angelo Perini – Bass und Gesang

Angelo ist Bassspieler und -lehrer. Er arbeitete bereits weltweit mit einer Vielzahl an Künstlern und Rockbands zusammen. So war er mit “The Trip“ in Italien und Japan auf Tour. Mit der schweizerischen Band „Sinplus“ sowie der Metalband “Exilia“ ging es für Angelo durch Europa. Des Weiteren war er auch mit einigen italienschen Solokünstlern unterwegs. Dazu zählen u.a. Pino Scotto, Clara Moroni und Simone Tomassini.

Foto: A. Saviozzi

Antonello „Anton“ Saviozzi – Gitarre

Anton begann im Alter von zehn Jahren mit dem Gitarrespielen. Seit seinem neunzehnten Lebensjahr spielt er zusammen mit lokalen Coverbands in Clubs. Anton ist Gitarrist, Produzent sowie Sound- und Mastering-Ingenieur. Er war u.a. mit Paola & Chiara und QuintoRigo auf Tournee. Er trat der Band Babilonia bei, die 1995 ihr erstes Album veröffentlichte. Mit durchschnittlich 150 Auftritten pro Jahr tourten die Künstler von 1993 bis 1997 mit Umberto Tozzi, bis zur Auflösung der Band, durch Italien. Von 1999 bis 2011 stand Anton mit unterschiedlichen Künstlern auf der Bühne und tourte durch Italien.

Foto: G. Acucella

Gianluca Acucella „SIRO“ – Keyboard

Gianluca Acuella begann seine klassische Musikausbildung im Alter von 8 Jahren. 2002 schloss er sein Studium am Konservatorium von U. Giordano in Foggia/Italien ab. Mit der Band “Alterego“ trat er an vielen Orten in Süditalien auf. Eine große Chance für ihn war die Zusammenarbeit mit der Akademie “Nikto“ in Mailand, unter der Leitung des Regisseur Massimo Guantini. Durch seine Leidenschaft für Rock war er auf verschiedenen Festivals wie der “Rock Night“ zu hören. Bis 2009 war er Keyboarder auf der ersten Solo-Tour von Kee Marcello. Seitdem ist er aktiv als Live-Performer in verschiedenen Projekten.

Foto: S. Pescara

Sergio Pescara – Schlagzeug

Sergio hat mit verschiedenen nationalen und internationalen Künstlern wie Lenny Zakatek gearbeitet und war mit X-Faktor Italy, Kiko, Loureiro, Dolce Nera und Andrew Basso (The Illusionists) auf Tour. 2009 veröffentlichte Sergio sein erstes Projekt ”GROOVYDO”. Sein zweites Album in Zusammenarbeit mit internationalen Künstlern wie Billy Sheehan-Derek und Sherinian wurde 2015 veröffentlicht. In diesem Jahr erschien das neueste Album von ”GROOVYDO” mit dem Titel “The Escape“ inspiriert von der Welt der Illusionisten (Soundtrack der Show Andrew Basso).

Foto: Mauro Palermo

Mauro Palermo – Gitarre und Gesang

Mauro ist Gitarrist, Produzent, Musiklehrer und Musiker mit unzähligen Live- und Studioerfahrungen. Er hat bereits mit Vasco Rossi, Massimo Riva und vielen weiteren Künstlern zusammengearbeitet. Mit 7 Jahren begann er mit dem Gitarrespielen und gründete die italienische Rockband “SHARKS”, mit welcher er zwei Alben aufnahm. Die Band spielte u.a. in Tokio und eröffnete die Shows von Vasco Rossi und Raven sowie die Auftritte von Jethro Tull und Deep Purple. Seit 2006 spielt er die Rolle des “Malcom Young” bei “Riff Raff” der offiziellen italienischen Tribute Band von AC/DC.

Foto: M. Lo Giudice

Massimo Lo Giudice – Percussion

Massimo ist ein leidenschaftlicher Schlagzeuger und liebt die Welt der Klänge. In seiner frühen Karriere als Musiker reiste er nach Mali und Guinea in Westafrika. In Mailand studierte Massimo bei verschiedenen nationalen und internationalen Lehrern Latin-Music und Percussions. Er arbeitet mit Schlagzeug- und Tanzgruppen wie Parsons Dance, Vulcanica und Kurubam zusammen.

Foto: P. Friedrich

Petra Friedrich – Regie

Petra stammt aus Wien und studierte dort Schauspiel. Doch das reichte ihr nicht. Und so schloss sie, nachdem sie ihr Diplom erhielt, eine zusätzliche Ausbildung zur Mikrofon- und Synchronsprecherin ab.

Theater

Am Theater nahm sie die verschiedensten Rollen ein. So war sie Teil des Ensemble am Volkstheater in Wien, Schauspielerin bei der Landesbühne Hannover und dem Schlosstheater Celle.

Fernsehen

2013 begann ihre Laufbahn als freie Schauspielerin für TV Sender wie dem ZDF und Sat1. Doch auch die Welt des Theaters wollte sie nicht missen. Und so war sie Teil der Burgfestspiele Röttingen, dem Theaterschiff Stuttgart und dem nT Hannover.

Regie

Ihre Passion fand sie schließlich hinter der Kamera. Als Theaterpädagogin, Schauspielcoach, Autorin und in der Regie.

Die zukünftigen Generationen profitieren heute von ihren Erfahrungen und Seminaren, da sie beide Welten kennengelernt hat: Die Welt vor der Kamera und die dahinter.

Keine geringere als Petra Friedrich, ist Teil unserer „The Spirit of Woodstock“ Tour durch Deutschland!

Foto: D. Brockhaus

Daniel Brockhaus – Regie & Moderation

Seine schauspielerische Laufbahn ist vielseitig wie umfangreich. Sie führte über Verpflichtungen als Castmitglied am Theater bis hin zu vielen verschiedenen Rollen für Film und Fernsehen.

Theater

So war er Teil des Ensemble am Schlosstheater in Celle, dem Pfalztheater Kaiserslautern und der Landesbühne Hannover. Zudem ergatterte er Rollen in Aufführungen wie Frühlings Erwachen und Das Fest und Lumpazivagabundus.

Film

Im Film und Fernsehen überzeugte er mit seinem schauspielerischen Talent in „Soko Wismar“, „Alarm für Cobra 11“, „Schweineleben“ und „Willkommen in der Wirklichkeit“. Außerdem war er ganze 3 Jahre als Castmitglied bei der RTL – Produktion „Alles was zählt“ dabei.

Regie & Autor

Dank seiner Erfahrung, führte Daniel bei den Filmen „Scotch & Sode“, „Ab durch die Mitte“ und in einigen Aufführungen am Theater Wien, Reutlingen und Hannover, Regie. Zusätzlich war er an mehreren Drehbüchern, Liedtexten und Soloprogrammen beteiligt. So zeigte sich schnell, dass seine Fähigkeiten und sein Talent, durch die gesamte Branche hindurch, Anerkennung findet.

Musik

Doch nicht nur die Schauspielkunst hatte es ihm angetan. Denn im musikalischen Bereich war er zuletzt bei der „Bleibtreu – Sicher Nicht Tour“ auf der Bühne zu hören.

Wir sind stolz, dieses Allroundtalent bei unserer Show „The Spirit of Woodstock“ dabei zu haben!

Interview mit Michael Holderbusch

Unsere Social-Media Kanäle

Medienecho – Spirit of Woodstock

Newsletter – Hier können Sie sich direkt anmelden