Warning: setcookie() expects parameter 3 to be integer, float given in /kunden/531307_07548/webseiten/resetproduction-de/production/public/wp-content/plugins/qode-news/lib/helpers-functions.php on line 269
ABBA The Tribute Concert - Interview mit Angela Castellani - Reset Production
 

ABBA The Tribute Concert – Interview mit Angela Castellani

ABBA The Tribute Concert – Interview mit Angela Castellani

5 spannende Fragen zur Geschichte, Kostümen und Lieblingsliedern

Ich bin Angela Castellani und übernehme die Rolle der Agnetha in der Show „ABBA – The Tribute Concert“
Frage:

Seit 2009 tretet ihr nun schon gemeinsam als ABBA auf. Wie kam es dazu?

Angela Castellani

Irene und ich arbeiteten bereits als Background-Vocals in anderen Bands zusammen, aber wir wollten unbedingt etwas Eigenes kreieren und so kamen wir auf die Idee, eine Tribute-Show zu starten. Wir suchten nach etwas, das zu unserem Musikgeschmack passt, aber vor allem zu unseren stimmlichen Eigenschaften. Wir hatten viele Ideen, aber wir waren uns nicht wirklich sicher und begeistert und schließlich legte Irene eines Tages, als wir zu einer Show fuhren, eine ABBA-CD ins Autoradio und alles begann. ABBA passt zu uns wie angegossen und es war so natürlich und inspirierend.

Frage:

ABBA begeistert heute – mehr als 35 Jahre nach ihrem letzten gemeinsamen Auftritt – noch immer Jung und Alt. Was macht für euch den Reiz an der Musik der vier Schweden aus?

Angela Castellani

Abba hat die Fähigkeit, über die Dinge des Alltags zu schreiben, über Dinge, die in jedem Leben passieren können. Sie geben den Menschen mit ihren Texten das Gefühl, wenn sie die ABBA-Lieder singen, würden sie über ihr eigenes Lebens singen. Sie haben auch die Fähigkeit, großartige Melodien und Super-Pop-Refrains zu schreiben. Sie mischen verschiedene und innovative musikalische Komponenten zusammen die großartig und unvergesslich klingen.

Frage:

Wie trefft ihr die Entscheidung, was ihr auf der Bühne performed? Welches Lied siegt ihr am liebsten?

Angela Castellani

Aus musikalischer Sicht versuchen wir, dem zu folgen, was das Publikum hören möchte. Deshalb haben wir die meisten klassischen Hits auf unserer Playliste, aber wir lieben es auch, Songs nur für echte ABBA-Fans zu spielen und wählen auch keine Single-Hits wie „Under Attack“ oder „Hole in your soul““.

Irenes Lieblingssong ist „Take A Ahance On Me“ und meiner „Thank You For The Music“.

Frage:

Wie schafft ihr es, dass eure Kostüme und Auftritte dem Original zum Verwechseln ähnlich sind?

Angela Castellani

Wir haben von Anfang an ganz intensiv alle Aspekte recherchiert, um dem Original so nahe wie möglich zu kommen. ABBA-Kostüme sind nicht so einfach zu reproduzieren, aber Irene hat sehr gute Arbeit geleistet, indem sie die richtigen Bilder gefunden hat, von denen sie sich inspirieren ließ. Dann hat sie nach den perfekten Stoffen und Details gesucht, einige Sachen wurden im Netz gefunden, einige in großen Zeitschriften. Last but not least haben wir eine sehr gute Schneiderin, die ihren Job liebt und immer ihr Bestes gibt. Wenn unsere Klamotten so gut sind, müssen wir Cristina Franco danken.

Frage:

Ihr seid nun schon zum 3. Mal in Deutschland auf Tournee. Was gefällt euch hier besonders und auf was freut Ihr euch?

Angela Castellani

Wir mögen die Aufmerksamkeit und Liebe, die die Deutschen für Kultur im Allgemeinen und für Musik haben. Wir waren erstaunt darüber, dass auch kleine Dörfer ihre eigenen Theater oder Säle für Musik haben, was wir in Italien leider verloren haben. Wir lieben auch die aufrichtige Kritik, und das die Menschen sagen was sie mögen und was nicht, das hilft uns um besser zu werden. Die Deutschen genießen immer noch Live-Musik und haben viel Spaß damit und es gibt keine Altersgrenzen. Wir freuen uns auf diese Tour, denn wir haben einige Überraschungen und können es kaum erwarten, alte und neue Fans zu treffen.

Das Interview als PDF zum Download: ABBA - The Tribute Concert Interview