Endlich ist es wieder soweit! Die Tourbusse rollen wieder!

Eine monatelange, akribische Vorbereitungszeit liegt hinter uns.

Wir haben hart gearbeitet, hatten dabei aber auch eine Menge Spaß und auch mal das ein oder andere Problemchen zu lösen. Der ganz normale Event-Veranstaltungs-Wahnsinn eben. 😉 Jetzt liegen 550 Veranstaltungen bundesweit und im europäischen Ausland vor uns. Wir freuen uns auf Euch!

Den Auftakt zur Saison 2016/2017 machte “SERVUS PETER“, unsere Hommage an Peter Alexander.

https://www.facebook.com/ServusPeterMusical/

Wie die ersten Shows liefen? Tja, das können Euch am besten unsere Gäste erzählen, die dabei waren.  Einen wunderbaren, humorvollen und kurzweiligen Erfahrungsbericht schickte uns Angelika aus Marl, die uns dazu ausdrücklich gestattete, Ihre Geschichte mit Euch zu teilen. 🙂

Noch einmal ganz herzlichen Dank dafür, liebe Angelika.

Euch allen viel Spaß beim Lesen!
Bis bald, Euer Reset Production Team

Liebe Servus Peter-Freunde und Team!

Heute möchte ich euch an einem wunderschönen Tag teilhaben lassen, den ich gestern erlebt habe. Es fing damit an, dass ich eine kleine Statistenrolle im Musical ``Servus Peter`` gewonnen habe.

Dass ich ein großer Fan der Musik aus den 50iger Jahren bin, wisst Ihr alle. Daran ist zum großen Teil auch mein lieber Freund Wolfgang Sauer schuld, der ja selbst ein ganz großer Künstler der 50iger/60iger u. 70iger Jahre war.

In unseren vielen Treffen und auch Interviews, die ich mit ihm hatte, erzählte er mir immer die dollsten Dönekes mit seinen alten Freunden aus der Zeit. Auch Peter Alexander war ein lieber Freund von ihm und oft mit Wolfgang auf Tournee. Kein Wunder, dass ich auch ein Fan von Peter Alexander war. Noch heute hüte ich sein Autogramm mit persönlicher Widmung in meinem Büro.

Peter Grimberg lernte ich schon vor ca. 20 Jahren kennen, als ich noch aktiv meine Radiozeit im Kanal4 hatte. Er ist ein großartiger Sänger und speziell sein Idol Peter Alexander bringt er gekonnt auf die Bühne. Als ich nun vor ein paar Wochen hörte, dass endlich die Hommage ``Servus Peter`` auf Tour geht und auch in Marl gastiert, habe ich mich kurzerhand für die ausgeschriebene, kleine Statistenrolle beworben. Und...ihr glaubt es nicht: Ich habe sie bekommen!

Große Freude bei mir - ist klar. Es gab nur ein kleines Handicap: Ich habe mir vor vier Wochen einen Bänderriss am rechten Fuß zugezogen. Zunächst dachte ich, meine kleine Rolle wäre ins Wasser gefallen - aber NEIN! Die Produktionsfirma Reset Production war total nett. Ich durfte mir ein Outfit aussuchen, worin ich mich wohlfühlte. Da ich noch eine Aircastschiene bis Ende Oktober tragen muss, dachte ich mir: Ich gehe als Tourist auf die Bühne. Meine Jeans verdeckt die Schiene - laufen kann ich inzwischen schon ganz passabel ohne Krücke...Ich wäre sooo gern in Dirndl-Tracht erschienen...Aber: Dirndl mit dicken fetten Sportschuhen sind ja nicht so der Brüller... J

Meine Schwester Gisela begleitete mich zum Auftritt und wir waren sehr gespannt, was uns erwartete...

Wir wurden schon am Nachmittag im Theater erwartet und konnten uns direkt Backstage begeben. Alle Künstler waren bereits für die Show fertig gestylt. Es gab noch einen Soundcheck, Fotos wurden gemacht u.u.u. Dann wurden meine Schwester und ich in unseren kleinen Statistenauftritt eingewiesen und die Show begann. Bereits nach wenigen Minuten hatte Peter Grimberg ( Oberkellner Peter) mit seinem tollen Ensemble das Publikum fest im Griff. Die unvergessenen Lieder von Peter Alexander, Caterina Valente, Conny Froboess oder auch Lolita wurden von allen Besuchern textsicher mitgesungen und es war einfach eine Superstimmung! Ich glaube, wir alle schwelgten sehr gerne in den schönen Erinnerungen, die uns das Musical bescherte.

Ob Reba Williams (Wirtin Mariandl), Horst Freckmann (Kellner Heinz), Dieter Grimberg (Dr.Schiefer), Roxanne Rapp (Kellnerin Anna), Alex Rosenrot (Doppelrolle Vera u. Marina) oder Kai Kramosta (schöner Sigismund) - sie ALLE sorgten immer wieder für frenetischen Applaus - Lachsalven mit Muskelkater im Gesicht und totale Heiserkeit nach lautstarkem Mitgesang.

Die Zeit verging wie im Fluge und nach ein paar Zugaben verließen wir mit einem sehr schönen Gefühl und voller Freude über diesen supergummiguten Tag das Theater.

Klar, dass sich alle Mitwirkenden direkt nach der Vorstellung noch den Fans zur Verfügung stellten. Unzählige Autogramm- u. Fotowünsche wurden erfüllt - bis dass der letzte Fan zufrieden war. Mit glücklichen Gesichtern und nur positivem Feedback waren sich alle Besucher einig: DAS war ein wirklich gelungener Tag voller unzähliger, schöner Momente! DANKE an das gesamte Team von Servus Peter!! Ihr seid KLASSE! Und ich finde es mehr als verdient, dass Ihr jetzt endlich auf großer Tournee seid!

Zur Abschlussvorstellung der Tour (am 19.04.2017 in Essen/Lichtburg) werden wir noch einmal dabei sein...Und darauf freuen wir uns schon jetzt!

Liebe Grüße, Eure Angelika